Falls Sie mit den öffentlichen Verkehrsmittel anreisen, wählen Sie die Appenzeller Bahnen.

Im Halbstundentakt verkehrt die Bahn zwischen St. Gallen und Appenzell.

 

Haltestelle Zweibrücken:  Fussweg über Zellwegstrasse
 
 

 

Details zum Fahrplan entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Anhang.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Appenzeller Bahnen, Fahrplan St. Gallen-Appenzell.pdf)Appenzeller Bahnen, Fahrplan St. Gallen-Appenzell.pdf[ ][ ]526 kB2014-08-18 17:03

 

Anfahrt von Bühler / Appenzell: Einfahrt in Verkehrskreisel, danach auf der Hauptstrasse "Langgasse" Richtung Dorfplatz fahren
200 m vor dem Dorfplatz steigt die Hauptstrasse merklich an; in dieser Steigung befindet sich links ein Papeteriegeschäft, danach die Sattlerei Rupp; hier links von der Langgasse in die Privatstrasse Riesern abzweigen (Zubringerdienst gestattet)

 

Weiterfahrt auf der Privatstrasse Riesern, welche sehr steil ansteigt (Achtung: im Winter bei Schnee ohne 4x4 Antrieb schwierig zu befahren! Ausserdem: Vereisungsgefahr)
Nach dem steilen Anstieg der Strasse folgt nach dem Wohnhaus Riesern 11 ein längeres, fast horizontal verlaufendes Strassenstück, das nach Erreichen einer Kuppe stark abfällt (rechts befindet sich ein Bauernhof)
 
 
Weiterfahrt bis zum Zielort Riesern 19

Das letzte Strassenstück ist nicht mehr geteert und weist viele Schlaglöcher auf; damit am Unterboden des Autos kein Schaden entsteht: sich links oder rechts am Strassenrand halten; nicht in der Mitte fahren, weil dort die Strasse angehoben ist!

 

Fahrzeuge können an drei Orten abgestellt werden:

a) neben der Garage in der Wiese
b) hinter dem Haus bei der Abfahrt zum Pferdestall
c) hinten beim Bächlein, wo auch ein Pferdeanhänger steht
 
 
Fahrzeug nicht vor Garage abstellen, damit Zu- und Wegfahrt aus der Garage möglich ist!

 

Ausgangspunkt: Haltestelle Zweibrücken der Appenzeller Bahnen
Aufstieg über die Zellwegstrasse (geteertes Strassenstück)
Nach Erreichen der Zellwegstrasse 13a führt der Fussweg vorbei an Zellwegstrasse 11 (siehe obige Google Karte ) in steilem Anstieg über einen Wiesenweg (Wanderweg) hinauf zum Zielort Riesern 19.
Back to top
Back to top